Forschungsprojekte

Die aktuellen Forschungsprojekte des Numerischen Biomechanik Labors (NumBioLab) beschäftigen sich vornehmlich mit der biomechanischen Analyse kieferorthopädischer Apparaturen. Die Berechnungen werden dabei mit Hilfe der Finite Elemente Methode (FEM) durchgeführt und zeigen die induzierten Spannungen und Dehnungen, die durch die eingesetzten Kräfte induziert werden, auf.
Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.